Freie Demokraten Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Freie Demokraten Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
Aus Liebe zur Freiheit

Über uns

Die Freien Demokraten im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sind 100 politikinteressierte Bürger, die für eine Politik der Freiheit, Vernunft und Eigenverantwortung eintreten. Wir sind Bürger aller Altersklassen und Berufe und bringen von dort unsere Erfahrung mit. In den Kommunen vor Ort streiten wir mit unseren Gemeinde- und Stadträten, der Kreistagsfraktion und unseren Bürgermeistern für eine Politik im Interesse unserer Region.

Kreisvorstand und Kreistagsfraktion

Cornelia Knauth

Vorsitzende

Philipp Junghähnel

Stellv. Vorsitzender

Thomas Klyscz

Stellv. Vorsitzender

Thomas Widra

Schatzmeister

Maximilian Brust

Beisitzer

Norbert Bläsner

Beisitzer
Mitglied der Kreistagsfraktion

Sebastian Tilger

Beisitzer

Lothar Brandau

Beisitzer
Mitglied der FDP-Kreistagsfraktion

Uwe Steglich

Fraktionsvorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion

Manfred Elsner

stellv. Fraktionsvorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion

Termine

Meldungen

FDP SOE wählt neuen Vorstand

Am Samstag wählte die FDP Sächsische-Schweiz Osterzgebirge einen neuen Kreisvorstand. Nach 10 Jahren trat Norbert Bläsner nicht mehr als Kreisvorsitzender an...

FDP Pirna-Heidenau begrüßt Neumitglieder

Am 02.11. kamen die Mitglieder des FDP Ortsverbandes Pirna-Heidenau auf Einladung des Ortsvorsitzenden Marco Müller zu einer Mitgliederversammlung zusammen. Dabei stand vor allem die vielen Neumitglieder im Vordergrund...

Wirtschaft

Eine starke Wirtschaft benötigt gute Fachkräfte, eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur sowie kurze und moderne Entscheidungswege in Verwaltung und Politik. Als FDP werden wir daher eine enge Verzahnung von Politik und Wirtschaft fördern. Bereits existierende Strukturen, wie das Bündnis Schule-Wirtschaft weiterhin stärken und als Partei einen intensiven Dialog mit den entsprechenden Gremien führen.

Landwirtschaft

Die Land- und Forstwirte sichern nicht nur einen Großteil unserer hochwertigen Nahrungsmittel, sie erhalten und gestalten auch die Kulturlandschaften in unserer Heimat, welche auch eine wichtige Grundlage für den Tourismus sind. Wir Freien Demokraten setzen uns für den Land- und Forstwirt als Unternehmer ein. Wir begrüßen neue Vermarktungsmodelle und Nebenerwerbsmöglichkeiten.

Finanzpolitik

Dem Landkreis ist es in der zurückliegenden Legislaturperiode nicht gelungen, die finanzielle Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir fordern die Finanzierung der kommunalen Ebene, und damit auch der Landkreise, langfristig durch Land und Bund sicherzustellen. Die kommunalen Haushalte der Städte und Gemeinden sind durch weitere Erhöhung der Kreisumlage nicht noch mehr zu belasten.

Verkehr

Hauptschwerpunkt ist der Erhalt und die Instandsetzung vorhandener Kreisstraßen. Der Unterhaltungsstau bei Straßen, Brücken und Stützmauern ist unter Ausnutzung aller Förderprogramme und dem Einsatz von Eigenmitteln des Landkreises mittelfristig abzuarbeiten. Die quantitative und qualitative Sicherung des ÖPNV und SPNV vor allem für die ländlichen Regionen hat oberste Priorität.

Bildung

Eine qualitativ und quantitativ hochwertige Kinderbetreuung sowie eine vielfältige Bildungslandschaft haben für uns hohe Priorität. In den letzten Jahren waren die Sicherung und der Erhalt wohnortnaher Schulstandorte sowie die Betreuung von Kindern und Jugendlichen durch Beibehaltung der bestehenden Strukturen Schwerpunktaufgaben der FDP. Eine Ausdünnung der Angebote in der beruflichen Bildung ist für uns nicht hinnehmbar.

Tourismus

  • Projektförderungen für Marketingmaßnahmen der Tourismusverbände, die auf eine weitere Stärkung der Tourismusbranche ausgerichtet sind, finden unsere Unterstützung.
  • Wir unterstützen die Stadt Hohnstein bei der Sanierung der Burg Hohnstein. Die zugesagten Hilfen durch den Landkreis, Freistaat und Bund sind mittelfristig zu sichern.
  • Die Vernetzung von touristischen, sportlichen und kulturellen Angeboten im Landkreis ist zu intensivieren.

Klima

Der Landkreis wird sich seiner Verantwortung zum Umwelt- und Klimaschutz nicht entziehen. Wir lehnen allerdings staatliche Bevormundung unserer Bürgerinnen und Bürger und Eingriffe in deren Eigentum strikt ab.  Die FDP sieht die Schwerpunkte beim Klimaschutz vorrangig bei Energieeinsparungen durch innovativeTechnologien, einen optimierten ÖPNV sowie einem gut ausgebauten Straßennetz.

Neuigkeiten

Kontakt